Psychotherapie
in der Region Mölln – Ratzeburg

Psychotherapie

Therapieansatz

In der Psychotherapie biete ich Ihnen in meiner Praxis in Mölln, zur kurzfristigen psychologischen Hilfe und zur Lösung von tiefgreifenden, psychischen Konflikten, einen ganzheitlichen psychotherapeutischen Ansatz, in dem die Linderung Ihrer seelischen Beschwerden ganz im Mittelpunkt stehen.

Meine therapeutischen Schwerpunkte sind:

  • akute Krisensituationen
  • Depressionen und Angstgefühle
  • mentale Überbelastungen / Burnout
  • Konflikte in der Beziehung, in der Familie oder im Berufsleben
  • traumatische Erlebnisse
  • Ess- und Schlafstörungen
  • Suizidgedanken
  • psychosomatische, körperliche Beschwerden

Therapeutisch gehe ich davon aus, dass in jedem von uns eine Lebenskraft vorhanden ist, die nach einer inneren Harmonisierung, einem seelischen Ausgleich und einer Selbstheilung strebt, sobald sie die Möglichkeit hierzu erhält.

Der Kern meiner Therapiearbeit besteht darin, dieser Lebenskraft einen Raum zu öffnen, in dem sie sich frei entfalten kann und die tiefen Verletzungen unserer Seele heilen können.

‘Seelenschmerz’ – von Jana-Sophie Krause 2019

Was passiert in einer Therapiestunde?

In der Therapiestunde hat grundsätzlich alles einen Raum, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

Vielleicht möchten Sie in diesem geschützten Rahmen über Dinge wie Zorn, Traurigkeit, Wünsche, Wut, Hoffnung, Einsamkeit, Erlebnisse, Sehnsüchte, Verletzungen oder Verzweilfung sprechen.

Gemeinsam beachten wir alles, was sich in Ihnen zu Wort meldet und wir überlegen, was die einzelnen Aspekte bedeuten und wie sie entstanden sind.

Im Verlauf unseres Gespräches wird langsam deutlich, welches Ihrer Themen für Sie im Moment am dringlichsten ist.

Behutsam wenden wir uns im nächsten Schritt den tieferen, verborgenen Anteilen dieses Themas zu.

Welche Gedanken, Gefühle und Impulse gehören zu ihrem Thema und treten jetzt in Ihnen auf? Besonders sensibel achten wir in diesem Schritt auf die Empfindungen, die für Sie körperlich spürbar sind.

Häufig tragen diese körperlich spürbaren Empfindungen wertvolle Erkenntnisse in sich, die eine bisher unlösbare Problematik in einem neuen Licht erscheinen lässt.

In diesem Prozess pendeln wir immer ein wenig zwischen der Welt des Verstandes, in der die rational bekannten Aspekte Ihres Themas vorhanden sind, und der Welt des körperlich spürbaren, in der das bisher noch Unbewusste Ihres Anliegens enthalten ist.

Entsteht eine Verbindung dieser beiden Ebenen, kommt es häufig zu einer deutlichen emotionellen Erleichterung.

Möglicherweise zeigen sich innerhalb dieses Entwicklungsprozesses auch die nächsten praktischen Lösungsschritte, die Ihnen bei einer guten Bewältigung Ihres Anliegens helfen.

Therapieverfahren

In meiner Therapiearbeit folge ich der von Prof. Eugene Gendlin formulierten und erforschten Weiterentwicklung der personenzentrierten Gesprächspsychotherapie.

Begleitend wende ich Elemente der Systemische Therapie und Ansätze der Familienarbeit im Einzelsetting in meinen Therapien an.

Wie wirkt eigentlich eine Gesprächstherapie?
> weiterlesen

Wissenschaftliche Anerkennung

Die Wirksamkeit der personenzentrierten Gesprächspsychotherapie wurde vom wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1999 bzw. 2000 wie folgt anerkannt:

…Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie (kommt) in seinem Gutachten vom 30.09.1999 zu dem Ergebnis, dass die wissenschaftliche Anerkennung der Gesprächspsychotherapie für folgende Anwendungsbereiche der Psychotherapie bei Erwachsenen festgestellt werden kann:

● „Affektive Störungen“
● „Angststörungen“
● „Anpassungsstörungen, somatische Krankheiten“.

Im Gutachten zum Nachantrag vom 11.09.2000 kam der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie am 16.09.2002 zum Ergebnis, dass die wissenschaftliche Anerkennung der Gesprächspsychotherapie zusätzlich für den Bereich der Belastungsstörungen (F43) festgestellt werden kann. …’

Auszug aus dem Gutachten zur wissenschaftlichen Anerkennung der Humanistischen Psychotherapie vom 11. Dezember 2017.
>hier geht es zum Gutachten

 

Praxis für Psychotherapie und Coaching in der
Region Mölln – Ratzeburg

André Krause
Heilpraktiker für Psychotherapie

Pinnautal 20
23879 Mölln
Herzogtum-Lauenburg

Telefon 04542 – 83 89 610
mail@praxis-fuer-freiraum.de

Sprechzeiten Montag bis Freitag 09.00 bis 18.00 Uhr.

Im Einzelfall sind Termine auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Bitten rufen Sie mich zur Vereinbarung eines Termins an oder schreiben Sie mir eine Email.